Mittwoch, 15. Januar 2014

[Schweinisches] Update meiner Fellnasen

Heute mal ein Doppelpost!!
 
Nach langer Zeit möchte ich mal wieder was zu meinen Plüschmonstern posten.
Das Gruppenfoto ist mitlerweile leider nicht mehr ganz so aktuell.

Zu allem Übel sind die allertollsten, neuen Fotos die ich mit meiner neuen Canon EOS 1100D geschossen habe ins Nirwana entschwunden. Der Ordner ist weg, keine Ahnung wo er sich grad aufhält, sollte ihn jemand sehen, sagt ihm er wird schmerzlich vermisst :(

Aber zum Glück habe ich noch einige andere tolle Schnappschüsse. Die meisten Fotos zeigen die Fellnasen allerdings nicht komplett *gg*

Die Kleinen wohnen in einer 2er und einer 4er Gruppe in einem tollen Penthouse.
In der großen Gruppe wohnen:

Prinz Valium, der Haremswächter (Geburtsdatum unbekannt, eingezogen 22.06.13)
ich habe ihn von einer Bekannten übernommen, da er nicht allein sein sollte und sie keine Meeris mehr halten wollte. Er hat sehr lang gebraucht um Vertrauen zu fassen, mitlerweile nimmt er Leckerchen aus der Hand und lässt sich auch mal anfassen

 

Lillie unser Methusalem (Geburtsdatum unbekannt, eingezogen Anfang 2011)
Auch diese Maus habe ich übernommen, diesmal von einer Kollegin. Niemand weiß wie alt sie wirklich ist, bei uns wohnt sie ja schon eine Weile und bei meiner Kollegin hat sie auch schon ca. 2 Jahre gewohnt.
Sie ist ne richtige Zicke, wenn es ums Essen geht ist sie aber immer vorn dabei.
im Hintergrund seht ihr die Blog-Namensgeberin FLUFFY (schwarz)

Susi unser Sonnenschein (geb. 15.11.10, eingezogen im Dezember 2010)
Ja die Susi habe ich zusammen mit Mia von einer Züchterin geholt. Sie ist bis auf den kleinen Str eifen auf der Nase komplett rot. Sie zwickt gern mal in den Finger und raufangen findet sie voll doof.



















HEIDI unser kleines Oppossum (geb. 29.09.13, eingezogen 11.12.13) 
Ich habe sie in einer Facebook-Gruppe entdeckt, die Züchterin kommt ganz aus der Nähe und sie war soooo süß, dass wir sie unbedingt haben mussten.
Und sie sieht halt dem Oppossum Heidi so ähnlich, dass der Name gleich klar war (vorher hieß sie Wilma, musste also nicht wirklich sein). Heidi ist noch etwas scheu, aber holt sich ab und an schon ein Leckerchen aus der Hand.


In der 2er WG wohnt unser kleines Traumpaar:

Mia, unsere leicht schräge CH-Teddy Dame (geb. 15.11.10, eingezogen im Dezember 2010)
Die Kleine hatte mal eine starke Mittelohrentzündung und hält seitdem den Kopf schief, dies beeinträchtig sie aber nicht. Zudem muss sie regelmäßig Medikamente gegen Bluthochdruck einnehmen. Ansonsten ist sie 'fit wie ein Turnschuh'

Sam, Mias Weggefährte (geb. 17.03.11, eingezogen 31.07.11)
Kam mit seinem Zwillingsbruder Dean zu uns und kümmert sich rührend um Mia. Dean ist leider bereits über die Regenbogenbrücke gegangen.
Sam ist ein wirklich sehr, sehr zutrauliches Schwein. Er lässt sich gern anfassen und kraulen und man kann mit ihm auch super auf dem Sofa schmusen!


Ich hoffe euch hat das Update zu meiner Schweinebande gefallen.

Möchtet ihr öfter mal Fotos sehen? Evtl. auch einfach nur einen Fotoblog ohne viel Text dazwischen?

Kommentare:

  1. Immer her mit den Meeri Fotos. :3 Die sind einfach total zuckrig. Heidi ist gerade mein heimliches Lieblingsschweinchen, weil sie so süß guckt. ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heidi hat es aber auch faustdick hinter den Ohren. Sie ist zwar noch recht klein und leicht (knapp 400g) aber das macht sie echt mit Frechheit wieder wett.

      Löschen
    2. Wie schwer werden Meerschweinchen denn so, wenn 400 g noch leicht sind?

      Löschen
    3. also das Maximum sind 1300g. Mein schwerstes Schweinchen ist aktuell bei 1000-1100g. Im Mittelfeld bewegen sich Susi und Mia mit 700-800g.
      Heidi ist ja noch im Wachstum, bin gespannt wie 'groß' sie noch wird, denn mit 1 1/2 Monaten passte sie noch problemlos in meine Hand und viel gewachsen ist sie seither nicht :)

      Löschen